Meh als Rezepte

rezeptideen für deinen meh als gmües ernteanteil

Miso Noodle Und Koodle Soup

Frühling
Herbst
Kohl
Palmkohl
Winter

Zutaten

  • Bouillon (Gemüse, Huhn oder Dashi)
  • Rüebli
  • Silberzwiebeln od. Ishikura-Lauch
  • evtl Shiitake-Pilze
  • Ramen- oder Soba-Nudeln
  • Miso
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • Kohl: Chinakohl, Kabis, Palmkohl oder Wirz
  • Silken Tofu
  • evtl kalter Braten oder frisches Ei und Sesamsamen
  • Chilipulver oder -öl

Zubereitung

Bouillon oder Dashi heiss machen, etwas fein geschnittene Rüebli und Zwiebeln, Frühlingszwiebeln zugeben. Evtl. ein paar Shiitake-pilze.
Miso zugeben, etwa 1 gehäufter Esslöffel für 2 Personen. Miso hält im Tiefkühlfach ewig und bleibt weich zum abstechen. Verrühren bis er sich aufgelöst hat.
Mit Sojasauce nachwürzen.
Ramen oder Soba-Nudeln zugeben, sowie fein geschnittenen Kohl: Wirsing oder Palmkohl, in Streifen – die Koodles! Oder Chinakohl, der nicht so lange kochen muss. Nudeln weich kochen.
Silken Tofu in Würfeln zugeben.
Servieren:
Mit grünen Silberzwiebelringen, Chilipulver oder Chiliöl; Sesamöl, Sesamsamen garnieren.
Evtl. in die siedendheisse Suppe 3 dünne Scheiben kalten Braten oder ein rohes Ei le

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.